Aluminiumforum Hochrhein

Aluminiumforum unterstützt IHK-Resolution

August-2014

Die IHK-Resolution zur „Nutzung der Zukunftschancen des Landkreises Waldshut" hebt Aspekte der sozialen und technischen Infrastruktur hervor, deren Ausbaustand im Landkreis unbefriedigend ist - allen voran die Bundesautobahn A 98 und die lückenhafte Versorgung mit Breitbandangeboten im Hoch- und Höchstgeschwindigkeitsbereich.

Das Aluminiumforum Hochrhein als bekanntestes Unternehmens-Netzwerk der Region stimmt nun in einer eigenen Erklärung der von der IHK geleisteten Analyse zu und unterstützt die darin enthaltenen Thesen und Forderungen. Es schließt sich dem Appell an die politischen Mandatsträger und alle weiteren Verantwortlichen an, sich für den Ausbau der Infrastruktur im Landkreis einzusetzen.

In den kommenden Wochen beabsichtigen die Partner des Aluminiumforums, diese allgemeine Erklärung mit konkreten Zahlen zu unterlegen. So sollen bspw. die zeitlichen Verluste beziffert werden, die durch die aktuelle Verkehrssituation entstehen. Carl Pfeffer, Vorstandsvorsitzender der Aluminium-Werke Wutöschingen, nennt erste Zahlen für sein Unternehmen: „Jährlich verlieren 10.000 unserer Lkw je eine halbe Stunde Zeit allein auf der kurzen Strecke entlang des Hochrheins. Das sind 5.000 Stunden, in denen weder der Lkw noch sein Fahrer produktiv sein können. Wir haben den Schaden noch nicht exakt kalkuliert, aber er liegt definitiv im 6stelligen Bereich - Jahr für Jahr."

Die längeren Fahrtzeiten fallen natürlich nicht nur im eigenen Fuhrpark an, sondern auch bei Lieferanten und Kunden, die ihre Mehrkosten auf die regionalen Unternehmen abwälzen.

Das Aluminiumforum hofft, mit solchen Zahlen einen konstruktiven Diskussionsbeitrag und wertvolle Argumente aus Unternehmenssicht zu liefern. Die Zahlen sollen den Entscheidungsträgern auf Bundes- und Landesebene zur Verfügung gestellt werden.

Als Arbeitgeber für 1.800 Menschen leisten die Partner des Aluminiumforums Hochrhein heute und in Zukunft ihren Beitrag zur wirtschaftlichen, sozialen und politischen Entwicklung des Landkreises Waldshut.

Zurück