Aluminiumforum Hochrhein

Alu Rheinfelden speckt das Auto ab

November-2011

Neu entwickelte Technologien der Alu Rheinfelden können erheblich zur Gewichtsreduzierung bei Gussteilen im Automobil beitragen. Sie ermöglichen den Einsatz leichter Aluminiumlegierungen auch an Teilen, die für das Crashverhalten des Auts wichtig sind und daher eine hohe Steifigkjeit aufweisen müssen. Alu Rheinfelden verfügt aufgrund intensiver Forschungen über einen Technologievorsprung vor der Konkurrenz. Schon heute kommen die Materilien z.B. bei Audi zum Einsatz. Eine noch intensivere Zusammenarbeit mit dem Hersteller ist nach Aussage der Alu-Geschäftsführung wahrscheinlich.

Zurück