Aluminiumforum Hochrhein

Aluminium-Spezialist kann auch Stahl

Februar-2016

Treffen des Aluminiumforums bei alfer aluminium

Die jüngste Sitzung des Aluminiumforums Hochrhein fand am 2. Februar bei einem Gründungsmitglied des Netzwerkes statt, der alfer aluminium GmbH in Wutöschingen-Horheim.

Bei einer kurzen Werksbesichtigung wurde eine neue Fertigung vorgestellt, in der die finale Bearbeitung von Stahl-Profilen stattfindet. In einer kompakten Anlage werden die einzelnen Teile zunächst gründlich gereinigt. Fettrückstände und andere Ablagen werden entfernt. Anschließend erfolgt ein Spülvorgang, bevor es dann in ein Phosphatbad geht, in dem ein Oberflächenschutz aufgetragen wird. Dadurch wird u.a. ein schneller Rostbefall verhindert.

Vollständig automatisiert, ist diese Anlage in ihrer Art weltweit einmalig und auch unter ökologischen Aspekten eine optimale Lösung auf dem Stand der Technik. Im Probebetrieb hat sie ihre Leistungsfähigkeit bereits gezeigt, so dass in wenigen Wochen die Serienproduktion anlaufen kann.

Die alfer aluminium GmbH erweitert damit ihr Sortiment von Profilen für den Heim- und Handwerkbedarf. Bei solchen Profilen – überwiegend aus Aluminium, aber auch aus Kunststoff – ist alfer Marktführer in den europäischen Baumärkten.

 

Zurück